Wir stellen Ihnen hier ein Projekt aus der Stadt Lalibela in Äthiopien vor. Lalibela ist mit seinen berühmten Felsenkirchen die wichtigste Pilgerstätte für orthodoxe Christen in Äthiopien und den angrenzenden Ländern.

Die Berge um Lalibela sind heute von Erosion gezeichnet. Es gibt nur wenig Grün. Davon ausgehend, hat sich eine Gruppe von sieben jungen Menschen das Ziel gesetzt, mit der Wiederaufforstung ein Zeichen zu setzen.

Nach Prüfung der Voraussetzungen ist „Lalibela“ das erste Unterstützungsprojekt von credimus geworden.

Dezember 28th, 2014

Posted In: Äthiopien, Projekte